This is a separate volume of the parent title "IQWiG-Berichte".
» Show all volumes of the parent title.

Herbst-Winter-Depression

führen nicht medikamentöse Verfahren wie Licht- und Vitamintherapie zu besseren Ergebnissen? : HTA-Nummer: HT18-04

Health Technology Assessment im Auftrag des IQWiG ; Autorinnen und Autoren Barbara Nußbaumer-Streit, Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation, Cochrane Österreich, Krems, Österreich, Viktoria Titscher, Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation, Krems, Österreich, Angela Kaminski-Hartenthaler, Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation, Krems, Österreich, Ingrid Zechmeister-Koss, Ludwig Boltzmann Institut für Health Technology Assessment, Wien, Österreich, Christoph Strohmaier, Ludwig Boltzmann Institut für Health Technology Assessment, Wien, Österreich, Michal Stanak, Ludwig Boltzmann Institut für Health Technology Assessment, Wien, Österreich, Stephan Kallab, Niederösterreichische Landeskliniken-Holding, Abteilung Recht und Personal Abteilung, St. Pölten, Österreich, Kai Nitschke, Universität Freiburg, Institut für Evidenz in der Medizin (für Cochrane Deutschland Stiftung), Deutschland

Saved in:
Bibliographic details
Volume: Nr. 933
Main Author: Nußbaumer-Streit, Barbara
Format: eBook
Language: German
Related: Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen ¬[Herausgebendes Organ] ¬[Auftraggeber]
Edition: Version: 1.0, Stand: 15.06.2020
Ort : Verlag : ErscheinungsdatumKöln : IQWiG : 2020
Extent: 1 Online-Ressource (330 Seiten) : Diagramme
Umfang: (Dateityp; Kodierungsformat; Dateigröße)Textdatei; PDF; 2,94 MB
Series: IQWiG-Berichte ; Nr. 933
ThemenCheck Medizin
Links: Fulltext
HBZ-ID: HT020528342 » further libraries in North Rhine-Westphalia
Database: ULB Bonn
Anmerkungen: Erscheinungsdatum den Dokumenteigenschaften entnommen