Kollektive Lohnverhandlungen und der Gender Wage Gap: Befunde aus einer qualitativen Studie

Empirische Studien weisen darauf hin, dass der Gender Wage Gap - die geschlechtsspezifische Lohnlücke - im Tarifbereich geringer als im nicht-tarifgebundenen Bereich der Wirtschaft ausfällt. Dennoch ist es eine weitgehend offene Frage, wie sich die Strukturen und der Ablauf von Tarifverhandlungen au...

Full description

Saved in:
Bibliographic details
Volume: 14/2014
Main Author: Gärtner, Debora
Grimm, Veronika
Lang, Julia
Stephan, Gesine
Daumann, Volker
Dony, Elke
Knapp, Barbara
Karsten, Strien
Format: Paper
Language: German
Place of publication: Nürnberg Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) 2014
published in: IAB-Discussion Paper Vol. 14/2014
Data of publication: 2014
Subjects:
Online Access: Fulltext
Database: EconStor
Database information Databases - DBIS